Fachqualifikation - Holzwerken mit Kindergruppen

Ziel:Den Teilnehmern das Grundwissen zu vermitteln um in der eigenen Einrichtung sicher und fachlich-pädagogisch sinnvoll gemeinsam mit den Kindern mit dem Werkstoff Holz zu arbeiten.

Referenten: Pelle Krautwald, Tobias Trölsch, Gastdozent

Die Schulung beinhaltet theoretisch-pädagogische Abschnitte sowie viele praktische Übungen. Hierbei wird konkret auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und der jeweiligen Situation in der Einrichtung eingegangen. Der Umgang mit Handwerkzeugen wird praktisch geschult und gemeinsam werden Modelle erarbeitet. Hierbei wird u.a. auf eine nachhaltige Materialauswahl und die Erarbeitung und Umsetzung von themenbezogenen Projekten Wert gelegt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die anschauliche Präsentation laufender Werkstattarbeit in den jeweiligen Einrichtungen. Es wird auf mögliche Situationen in der Holzwerkstatt vorbereitet und anhand von Übungen verfestigt.

Die Schulung findet halbjährlich in Hamburg-Altona statt. Für Gruppen bieten wir auch Sondertermine in unserer Kurswerkstatt oder vor Ort in der jeweiligen Einrichtung (zzgl. Fahrtkosten).

Themenschwerpunkte

  1. Einführung in die Holzwerkstatt                 
    1. Was macht die Holzwerkstatt aus? – Werkstatteinrichtung und Ausstattung
    2. Regeln in der Holzwerkstatt, Arbeitssicherheit
    3. Umsetzung in der jeweiligen Einrichtung (Kita, Schule, Therapiezentrum)
  2.  Werkzeugkunde
    1. Die wichtigsten Handwerkzeuge zum Holzwerken
    2. Werkzeugführerschein
    3. Werkzeug für Erzieher in der Materialvorbereitung
    4. Korrekter Einsatz, Tipps & Tricks und die Vermeidung typische Fehler
    5. Minimieren des Verletzungsrisikos
  3. Der Naturrohstoff Holz
    1. Holzauswahl zum Werken
    2. Woher beziehe ich meine Materialien
    3. Wie bereite ich meine Materialien (Werkstücke) vor?
  4. Holzkunde (Arten und Vorkommen)
    1. Handwerkspädagogische Aspekte beim Werken mit Kindern
    2. Warum Holzwerken mit Kindern? - Kräfte anregen, Selbstwirksamkeit
    3. Arbeit mit kleineren Kindern (3 - 4,5)
    4. Arbeit mit Vorschulkindern
    5. Partizipation – Unterstützung bei der Umsetzung von Kinderideen
  5. Bauprojekte entwerfen und begleiten
    1. Von der Idee zum Bauprojekt, Planung und Umsetzung
    2. Entwicklung eines eigenen ersten Projektes
    3. Unterschiedliche Arbeitstempi und Alter koordinieren
    4. Anschauliches Präsentieren der Projekte für Eltern in der Einrichtung

Kosten:

Gruppenpreis 2.200€ (zzgl. MwSt), bis zu 16 Teilnehmer, eintägiger Kurs zu 6 Stunden.

Einzelanmeldung 300€ (zzgl. MwSt) eintägiger Kurs zu 6 Stunden.

Mini Schulung für eine Person 350€ (zzgl. MwSt) für 4 Stunden.

Holzwerken mit Kindergruppen
© 2019 Die Werkkiste. Alle Rechte vorbehalten.