Zimmermannsbleistift Werkdachsedition

Der klassische Zimmermannsbleistift aus Holz. "Warum ist der denn so platt?" werden wir oft in unseren Kursen gefragt.

Die Antwort: Seine ovale Form verhindert, dass er dem Handwerker davon rollen kann.

Der Bleistift hat einen guten Griff und nutzt auf Holz nicht so schnell ab wie herkömmliche Bleistifte. Dank seiner rechteckigen Mine können breite und schmale Linien gezeichnet werden.

Hinter dem Ohr eines jeden Tischlers findet sich ein Zimmermannsbleistift, denn er ist eines seiner wichtigsten Werkzeuge: zum Markieren von Sägeschnitten und Löchern oder zum Beschriften von Bauteilen - der Stift ist stets in Gebrauch.

Er kann mit einem Cutter, Schnitzmesser oder Anspitzer mit ovaler Öffnung angespitzt werden.

Genaues Arbeiten Auch für kleine Kinder Werkkiste Manufaktur
0,90 €

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Artikelnummer
002
Lieferzeit: 1-3 Tage
Markieren Sie die Artikel, um Sie dem Warenkorb hinzuzufügen oder
© 2019 Die Werkkiste. Alle Rechte vorbehalten.