Handwerkspädagogische Einzelförderung

Tischlern lernen - Feinmotorik fördern


Handwerkspädagogische Einzelförderung

Das Arbeiten mit Holz bietet eine wunderbare Möglichkeit, etwas Besonderes zu schaffen und nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Fertigkeiten wie feinmotorisches Geschick, Handlungsplanung und Kreativität werden dabei aktiviert und verfeinert (Mehr).


Beim Erlernen handwerklicher Fähigkeiten ist das freie Experimentieren, Ausprobieren und Entdecken wichtig. Das intensivste Lernen erfolgt durch eigene Erfahrungen und eigene „Fehler“. Kinder benötigen dazu Zeit und Bestärkung.

 

Manchmal ist der Kopf schneller als die Hände. Unser Einzelunterricht fördert und fordert. Ob als Ergänzung zur Ergotherapie oder für ganz besonders ambitionierte kleine Tischler.

 

Jedes Kind ist anders - meldet Euch per Email oder Telefon für ein individuelles Angebot.

040 60944078

pelle@die-werkkiste.de


Einen jungen Menschen unterrichten heißt nicht, einen Eimer füllen,
sondern ein Feuer entzünden.

(Aristoteles, griechischer Philosoph, 384 - 322 v. Chr.)